IT-Sicherheit und Datenschutz sind aus dem Arbeitsalltag nicht mehr wegzudenken. Gegen technische Angriffe wie Viren oder Trojaner kann sich ein Unternehmen weitgehend schützen. Doch während es ausreichend technische Möglichkeiten zur Absicherung der IT gibt, kommt natürlich auch den Mitarbeitern eine besondere Bedeutung zu. Angriffe, die durch menschliche Verhaltensweisen ausgelöst werden, lassen sich nur schwer abwehren. Daher muss den Mitarbeitern die eigene Bedeutung für die Sicherheit der Unternehmens- und Kundendaten bewusst gemacht werden. Gerade für Krankenkassen ist dieses Bewusstsein aufgrund des täglichen Umgangs mit Sozialdaten wichtig. 

Mit einer umfassenden Awareness-Kampagne hat BITMARCK auf diese potenziellen Angriffs­szenarien reagiert. In fünf Kurzvideos werden die wichtigsten Themen wie E-Mail-Sicherheit, Passwortschutz, Social-Media und mobiles Arbeiten erläutert. Zusätzliche Poster und Flyer können in den Geschäftsräumen aus­gehängt bzw. an Mitarbeiter verteilt werden. 

Die Kampagne kann auf das eigene Corporate Design angepasst werden

Die Siemens-Betriebskrankenkasse (SBK) und weitere Kunden haben sich bereits entschieden, die Awareness-Kampagne von BITMARCK einzusetzen. In Abstimmung mit dem Informationssicherheitsbeauftragten der SBK und dem Datenschutzkoordinator der BITMARCK Beratung GmbH wurde die Kampagne individuell auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten und anhand des Corporate Designs personalisiert. 

So hat die SBK beispielsweise in all ihren 94 Geschäftsstellen Plakate ausgehängt, um die Mitarbeiter für den Datenschutz und die IT-Sicherheit zu sensibilisieren. Darüber hinaus sind auch die erklärenden Videos intern im Einsatz. „Die SBK ist sehr zufrieden mit der professionellen Projektdurchführung und der ausgesprochen guten und kundenorientierten Vorgehensweise. Wir legen großen Wert darauf, das Sicherheitsbewusstsein unserer Mitarbeiter permanent zu schärfen. Das Vertrauen unserer Versicherten in uns und unseren Umgang mit ihren hochsensiblen Sozialdaten hat für uns einen enormen Stellenwert. Die Awareness-Kampagne der BITMARCK bietet uns eine optimale Unterstützung“, sagt René Bürger, Informationssicherheitsbeauftragter der SBK und Projektleiter für die Awareness-Kampagne. René Bürger steht als Ansprechpartner für Interessierte zur Verfügung. 

Haben IT-Sicherheit und Datenschutz bei Ihnen ebenso einen hohen Stellenwert? Dann sprechen Sie uns bitte an. Gemeinsam mit Ihnen planen wir die notwendigen Schritte, um Ihre Mitarbeiter zu sensibilisieren. Die Inhalte und das Design der Awareness-Kampagne lassen sich dabei individuell auf Ihr Unternehmen abstimmen. Auf Wunsch übernimmt BITMARCK auch die Koordination der Kampagne.