Weiterentwicklung bezieht sich bei BITMARCK nicht nur auf Produkte, sondern – gemäß des im Aufsichtsrat im Jahr 2019 beschlossenen Zielbilds – auch auf die Organisation als solche. Gemeint sind damit unter anderem der Skill-Aufbau im Unternehmen, die Förderung des Kulturwandels oder die Implementierung neuer Methoden unter dem Schlagwort der „Zukunft der Arbeit“. Ob Data.Science.Factory oder Customer-Solution-Lab, ob Featureteams, Teamwerkstatt oder crossfunktionale Zusammenarbeit – wir zeigen unter dem Titel „Die Arbeitswelt von Morgen“, wie wir schon heute bei BITMARCK die Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Partnern, aber natürlich auch die Entwicklung innerhalb der Unternehmensgruppe im Rahmen unserer übergreifenden Vision #daswirdBITMARCK2023 auf ein neues Level heben.

Customer-Solution-Lab: Für mehr Anwenderfreundlichkeit

Am Standort München wurde ein Customer-­Solution-Lab geschaffen, das es Kunden ermöglicht, neue IT-Lösungen auf deren Nutzen und Anwenderfreundlichkeit hin zu testen. Die „Erlebbarkeit“ aktueller Technologien steht dabei im Fokus. „Die Arbeitswelten verändern sich und so auch das Arbeiten in einer Krankenkasse“, erklärt Christian Niklaus,
Geschäftsführer der BITMARCK Beratung GmbH. „Mit dem Customer-Solution-Lab investieren wir in unsere gemeinsame Zukunft und schaffen eine Plattform für Kunden und Mitarbeiter, um gemeinsam an neuen IT-­Lösungen zu arbeiten.“ Seine Premiere feierte das Customer-Solution-Lab Ende des ver­gangenen Jahres im Rahmen der Veranstaltung „Kunden im Dialog“. Das begleitende White Paper zum „GKV-Arbeitsplatz der Zukunft“ steht allen interessierten Kunden auf unserer Webseite bitmarck.de zum Download bereit. 

Use-Cases zum Anfassen – Workshops für Kunden

Im Customer-Solution-Lab werden sowohl Lösungen für das mobile Arbeiten, für die Tätigkeit im Homeoffice und für die dauerhafte Telearbeit als auch Collaboration-Tools für die standort­übergreifende Zusammenarbeit vorgestellt. Für die Krankenkassen besteht die Möglichkeit, die Lösungen auszuprobieren und zu testen, bevor es zu einem Vertrags­abschluss kommt. 

Im Rahmen von Workshops informieren wir unsere Kunden bezüglich der verschiedenen Collaboration- und IT-Lösungen und gleichen diese mit den Anforderungen der jeweiligen Krankenkasse ab. Bei Interesse entwickeln wir gemeinsam ein Projektvorgehen und machen damit den ersten Schritt in Richtung Arbeitsplatz der Zukunft. Natürlich begleiten wir unsere Kunden auch darüber hinaus, von der Analyse über die Konzeption bis hin zur Pilotierung und der anschließenden Implementierung. 

Sie haben Interesse an einem Workshop in unserem Customer-Solution-Lab? Dann sprechen Sie bitte Ihren Kunden­manager an.