Um die eigene Leistungsfähigkeit kontinuierlich unter Beweis zu stellen und zu verbessern, setzt BITMARCK seit mehreren Jahren auf die internationalen Normen ISO 27001:2017 (Informationssicherheitsmanagementsystem) und ISO 9001:2015 (Qualitätsmanagement). In den vergangenen Wochen und Monaten war es nun wieder soweit: Gleich drei Standorte der BITMARCK-Unternehmensgruppe wurden durch externe Auditoren geprüft – und mit sehr guten Ergebnissen ausgezeichnet!

Im Februar 2022 stand zunächst unser BITMARCK-Standort in München im Fokus: In einem drei Tage andauernden Über­wachungsaudit hat sich die TÜV Süd Management Service GmbH einen Einblick in die unterschiedlichen Verfahren, Systeme und Dokumente der BITMARCK Beratung GmbH verschafft. Zudem erstreckte sich der Geltungsbereich des Überwachungsaudits ISO 27001 auf die Beratung, das Projekt­management, den Rechenzentrumsbetrieb, den angebotenen IT-Services wie auch den Dienstleistungen. Das Ergebnis: Die Zertifikate ISO 9001 und ISO 27001 wurden erneut erfolgreich bestätigt. 

Gute Nachrichten gibt es auch aus Hamburg bei der BITMARCK Technik GmbH: Im März 2022 wurde der dortige BITMARCK-Standort an zwei Tagen intensiv durch die TÜV Rheinland Cert GmbH ebenfalls nach der internationalen Norm ISO 27001 geprüft. Im Ergebnis bestätigen die beiden Auditoren erneut einen sehr hohen Reifegrad, sodass das Zertifikat weiterhin gültig bleibt.

Versichertendaten sind bei BITMARCK somit in guten Händen – das gilt auch für BITMARCK am Standort Essen. Auch die BITMARCK Service GmbH hat das Überwachungsaudit nach ISO 27001 erfolgreich bestanden und somit den hohen Standard der Informations­sicherheit im Datenclearing bestätigen können. Neben der Konformität des Informationssicher­heitsmanagementsystems wurde auch hier die Umsetzung der Normanforderungen geprüft. Am Ende bestätigte die KPMG Cert GmbH ein normkonformes Informations­sicherheitsmanagementsystem mit sehr hohem Reifegrad. 

Beide Normen unterstreichen die hochwertigen IT-Services von BITMARCK

Die Zertifizierung nach ISO 9001 zeigt, dass BITMARCK geeignete Methoden etabliert hat, um Prozesse, Produkte und Dienstleistungen anforderungsgerecht zu gestalten und stetig weiterzuentwickeln. Die Zertifizierungen nach ISO 27001 weisen nach, dass BITMARCK die Vorgaben für Planung, Umsetzung, Überwachung und Verbesserung von Infor­mationssicherheit und Datenschutz nach internationalem Standard umsetzt. Beide Normen unterstreichen somit die hoch­wertigen IT-Services von BITMARCK und stellen einen sicher dokumentierten Qualitäts­nachweis dar. Wir freuen uns über die erneut erfolgreich bestandenen Überwachungsaudits und werden natürlich weiterhin an den hohen Qualitätsansprüchen festhalten.