Ganz frisch ist das Ergebnis der Kunden­zufriedenheitsumfrage des dritten Quartals 2020 eingetroffen – und es ist historisch: Die BITMARCK Unternehmensgruppe erreicht mit insgesamt 75,01 Indexpunkten erstmalig ein langjähriges Ziel. 

Die Resultate der Befragung zeigen in nahezu allen Bereichen einen sehr positiven Trend auf – insbesondere im Bereich der Termineinhaltung und Beschwerdebehandlung. Auf speziell diese Punkte haben wir auch bei dieser Umfrage einen besonderen Fokus gelegt. Ein weiterer wichtiger Baustein ist die Transparenz: Seit zwei Jahren berichten wir in der einsnull und via Vorstandsnewsletter kontinuierlich und transparent über die Ergebnisse der Kundenzufriedenheit und legen dabei den Blick sowohl auf die positiven als auch auf die noch zu optimierenden Themenfelder.

Weitere Maßnahmen zur Absicherung und Stabilisierung dieses Ergebnisses sind übrigens bereits geplant: Alle BITMARCKer werden bis zum 31. Dezember 2020 im Rahmen von u. a. Webinaren verpflichtend zum Thema „Kundenzentrierung“ sensibilisiert.

Einen ausführlichen Artikel zur aktuellen Kundenzufriedenheitsumfrage veröffentlichen wir in der November-Ausgabe der einsnull kompakt.

Haben Sie Fragen zur Kundenzufriedenheits­umfrage bei BITMARCK? Dann steht Ihnen unser Geschäftsleitungsmitglied Barbara Prescher (barbara.prescher@bitmarck.de) gerne zur Verfügung.